Finden Sie DEGUM-zertifizierte Ultraschall­kurse und kündigen Sie eigene Kurse an.

Kursportal

< zurück zur Liste

Live 3D-TTE und TEE

Veranstaltungstyp: Anwenderseminar

Sektion/Arbeitskreis: Echokardiographie

Anwendungsbereich
/Modul:
Echokardiographie

Sonographische
Methode(n):
3D, B-Mode, Doppler

Veranstaltungstitel: Live 3D-TTE und TEE

Veranstaltungsort: Klinikum Westfalen Knappschaftskrankenhaus Dortmund

Adresse: Am Knapppschaftskrankenhaus 1, 44309 Dortmund

Beginn | Ende: 29.09.2020 09:00 Uhr | 30.09.2020 16:30 Uhr

Tage | Stunden: 2 | 17,00

Programmablauf: Dienstag 29.09.2020*:
08:30 - 09:00 Uhr Registrierung
09:00 - 09:15 Uhr Begrüßung der Teilnehmer
09:15 - 10:00 Uhr Grundlagen der Live-3D-TTE und TEE-Echokardiographie: Klinische Anwendungen, Vorteile, Limitationen, 3D-Anatomie
10:00 - 11:00 Uhr Praktische Übungen in der Live 3D-Anwendung: TTE und TEE
11:00 - 12:45 Uhr Einführung in die Live 3D-Analyse mit Qlab: Räumliche Orientierung, Cropping, Standard-3D-Blicke, Quantifizierung
12:45 - 13:00 Uhr Diskussion der praktischen Erfahrungen
13:00 - 14:00 Uhr Mittagspause
14:00 - 15:00 Uhr Praktisches Training in Live 3D-TTE und TEE-Analyse (Qlab):
3D LV und LA-Volumetrie, globale und regionale LV-Funktion, CRT-Parameter, Farb-Doppler-Flussanalyse
15:00 - 16:00 Uhr Praktische Übungen in der Live 3D-Anwendung: TTE und TEE
16:00 - 17:00 Uhr Praktisches Training in Live 3D-TEE-Analyse (Qlab):
Grundlagen der Klappenpathologien, Quantifizierung von Klappenvitien, Anwendung von MVN, Quantifizierung von Shuntvitien
17:00 - 17:15 Uhr Zusammenfassung des Tages

Mittwoch 30.09.2020*:
09:00 - 11:00 Uhr Praktisches Training in Live 3D-TEE-Analyse (Qlab):
3D-Farbdoppler-Analyse bei Klappenerkrankungen
(3D-VCA und 3D-PISA)
11:00 - 12:00 Uhr Praktische Live 3D-Untersuchungen bei Patienten mit Klappenerkrankungen und Shuntvitien
12:00 - 13:00 Uhr Praktisches Training in Live 3D-TEE-Analyse (Qlab):
Kardiale Emboliequellen (Thromben, Tumore)
13:00 - 14:00 Uhr Mittagspause
14:00 - 15:00 Uhr Live 3D-TEE-Echokardiographie bei Katheterinterventionen: Grundlagen des Guidings und Monitoring bei MitraClip und TAVI: Angeleitete praktische Übungen zur Auswertung von
3D-Datensätzen bei verschiedenen Pathologien
15:00 - 16:00 Uhr Diskussion interessanter 3D-Kasuistiken:
(inkl. eigener Fälle der Teilnehmer)
16:00 - 16:15 Uhr Zusammenfassung der Veranstaltung
16:15 - 16:30 Uhr Ausgabe der Zertifikate

Homepage: www.philips.de

Netto-Betrag: 840,52€

Brutto-Betrag: 975,00€

Mehrwertsteuer: 16 %

Inklusive: Verpflegung

Im Kursportal buchbar: nein

Teilnahmemodalitäten:

Max. Teilnehmerzahl: : 5

Ausgebucht: nein

Praktische Übungen: ja (62 % Anteil)

KBV-Richtlinien
-konform:
nicht zutreffend

ÄK-Fortbildungs-
punkte beantragt | Zahl:
nein

Programmflyer: Programmflyer (pdf, 93.9 KB)

Veranstalter

Institution:KelCon GmbH

Name:Angelika Penger

Straße:Steinheimer Straße 117

PLZ, Ort:63500, Seligenstadt

Telefon:061829466624

Fax:061829466644

Homepage:www.kelcon.de

E-Mail:a.penger@kelcon.de

Organisator

Name:Angelika Penger

Straße:Steinheimer Straße 117

PLZ, Ort:63500, Seligenstadt

Telefon:061829466624

Fax:061829466644

Homepage:www.kelcon.de

E-Mail:a.penger@kelcon.de

Kursleiter

Name:Prof. Dr. med. Thomas Buck

E-Mail:thomas.buck@klinikum-westfalen.de

Referenten

  • Prof. Dr. med. Thomas Buck, Kursleiter

Tage

Tag 1: 29.09.2020 09:00 - 17:15 Uhr

Tag 2: 30.09.2020 09:00 - 16:30 Uhr